Liebe Geschichtsfreunde,

der Mitgliederzuwachs im Historischen Verein zeigt, dass sich weiterhin viele interessierte Heimatforscher der Beschäftigung mit historischen Themen zuwenden. Gerne bieten wir dafür eine Plattform und versorgen Sie mit Informationen. Mit Vorträgen, Exkursionen und dem Themenstammtisch „Archäologie“ möchten wir möglichst jedem Interesse entgegen kommen. Regelmäßig im Januar versenden wir ein Jahresprogramm, das Sie hier unter der Rubrik „Termine“ finden. Sollten Sie noch kein Mitglied des Historischen Vereins sein, es aber gerne werden, so füllen Sie bitte das Beitrittsformular - hier auf der Homepage unter den Stichworten „Verein“ und  „Mitgliedschaft“ – aus und lassen es uns bitte auf dem Postweg zukommen. Als Mitglied erhalten Sie zudem freien Eintritt in das Stadtmuseum Nördlingen und über den E-Mailverteiler stets aktuelle Informationen zu historisch interessanten Veranstaltungen.

Auf unserer Homepage finden Sie auch unsere Jahrbücher - die älteren Jahrbücher bereits digitalisiert als PDF-Dateien. Sollte Sie ein jüngerer Titel interessieren, können Sie das entsprechende Jahrbuch immer noch über das Stadtarchiv Nördlingen erwerben.

Wir freuen uns auf viele interessierte Besucher!

Mit herzlichen Grüßen aus Nördlingen,
Andrea Kugler

Unser nächste Veranstaltung


26. Juni 2024, 20:00 Uhr

„Die Geburt der Deutschen Nation im Jahr 955 und das Nördlinger Ries“

Zwei Buchvorstellungen des Autors Jens Essig.Mit dem historischen Roman „955 – Der Pakt der Todgeweihten“ führt der Jens Essig seine Leser zu dramatischen Ereignissen schicksalhafter Tage. Im Zentrum steht das von Essig entdeckte Schlachtfeld im Karthäusertal. Sein dazu erschienenes Sachbuch „Die Lechfeldschlacht und die Geburt der Deutschen Nation – Protokoll einer historischen Fehlinterpretation“ zeigt eine Vielzahl von Fundenerläutert deren Aussagekraft und ihre Verweise ins Nördlinger Ries.
Jens Essig meint, die Geschichte müsse längst umgeschrieben werden.


Stadtmuseum Nördlingen

Termin als Kalenderdatei im ics-Format herunterladen








 

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.